Engelorakel: Der aktuelle Orakel Tarot Ratgeber

Die Engelmeditation

Darstellung eines Schutzengels

Darstellung eines Schutzengels

Jeder Mensch hat die Möglichkeit, seinem persönlichen Schutzengel zu begegnen. Die Existenz von Engeln wird in vielen alten Überlieferungen beschrieben, und neben den Erzengeln wie zum Beispiel Gabriel oder Michael, die als Vollstrecker von Gottes Willen gelten, wird auch davon ausgegangen, dass jedes Individuum, ob Mensch oder Tier, seinen eigenen Schutzengel hat, der nur dafür da ist, das Wohlergehen seines Schützlings zu überwachen.

Der Schutzengel – unser treuer Begleiter

Die Vorstellung, zu jeder Zeit einen treuen Freund an der Seite zu haben, der uns beschützt und uns nie verlässt, kann viel Trost gerade in einsamen Zeiten spenden. Schutzengel sind aber nicht dafür da, uns weltliche Wünsche wie mehr Geld oder unseren Traumjob zu bescheren, ihnen geht es eher um unsere Seele und unser Wohlbefinden, losgelöst von irdischen Dingen.

Bedingungslose Liebe und Vertrauen

Anders als unsere Mitmenschen haben Engel keinerlei Erwartungen an uns und bringen uns eine bedingungslose Liebe entgegen. Das Verhältnis zwischen einer Person und ihrem Schutzengel ist ähnlich dem einer Eltern-Kind-Beziehung. Wir sind dabei das kleine Kind, dessen Sein vom Engel überwacht wird und der eingreift, sollten wir in Gefahr geraten.

Die Begegnung in der Meditation

Mit Hilfe einiger einfachen Meditationsschritten können wir versuchen, mit unserem Schutzengel Kontakt aufzunehmen. Zur Vorbereitung gehört, uns eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Ein Stuhl im Garten unter dem Lieblingsbaum oder ein gemütlicher Platz auf dem Sofa bietet sich an. Wir schliessen dann die Augen und stellen uns einen Raum vor, in dem wir uns vollkommen sicher und wohl fühlen. Wir sind entspannt und zufrieden, als wir eine Tür entdecken, die wir öffnen und dahinter eine wunderschöne Frühlingswiese entdecken. Auf dieser Wiese steht in der Ferne ein Wesen, das Du nicht kennst, dich aber magisch zu ihm hingezogen fühlst. Auf dem Weg dorthin wird das Bild immer deutlicher, und man kann versuchen, sich das Aussehen und den Namen einzuprägen. Wir schließen unseren Schutzengel in die Arme und lassen uns einfach fallen.

© g10 – Fotolia.com

Veröffentlicht in der Kategorie: Tagesengel

Mit dem Schlagwort: , ,

Tarot Berater finden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>