Engelorakel: Der aktuelle Orakel Tarot Ratgeber
Home » Schlagwort "Engelskontakt"

Engelkontakte – Was ist das?


Kontakte mit Engeln geschehen auf unterschiedlichen Gefühlsebenen

Kontakte mit Engeln geschehen auf unterschiedlichen Gefühlsebenen

In fast allen Religionen der Erde nehmen Engel einen wichtigen Stellenwert ein. Nicht nur in der Bibel, auch im Koran und im hebräischen Tanach symbolisieren sie die Verbindung von Himmelsreich und Erdenvolk. Der Ursprung der Bezeichnung ist das griechische Wort „angelos“, das soviel bedeutet wie “Abgesandter” oder “Bote”.

 

Die monotheistischen Religionen sehen im Engel oft ein Wesen, das von Gott geschickt wurde, um eine Botschaft zu bringen oder eine Aufgabe zu erfüllen. In anderen Religionen und Mythologien ist er oft ein Gesandter des Universums. Zu den Aufgaben dieser Engel können dann vielfältige Dinge zählen: Oft sollen sie Menschen helfen, sie retten oder aus einer misslichen Lage befreien. Manchmal treten sie auch als Wächter oder Schutzperson auf. Die bekanntesten Exemplare ihrer Gattung sind die Erzengel Michael, Raphael, Gabriel und Uriel. Während Kinder die Existenz von Engeln unproblematisch bejahen, sind sie den Erwachsenen fremd geworden. Mit unseren Sinnesorganen fällt es schwer, sie wahrzunehmen, da sie höhere Schwingungen haben als der menschliche Organismus. In absoluten Notfällen senken sie jedoch ihre Schwingungsfrequenz, um sich dem Menschen zu offenbaren und ihm ihre Hilfe anzubieten.

 

Wer mit Engeln in Kontakt treten will, sollte sich darum bemühen, seine Schwingungsebene zu steigern und die Schwingungen stabil zu halten. Jedoch nehmen Personen, die im Kontakt mit Engeln stehen, diese sehr unterschiedlich wahr. Als Blitze oder schemenhafte Umrisse, als Farben oder einfach nur darin, dass ihre Aufmerksamkeit auf bestimmte Personen oder Gegenstände gelenkt wird. Manche führen Gespräche mit ihnen, andere nehmen nur kurze Sätze oder Worte wahr. Hellfühlige Individuen nehmen die Engel mit ihrem Körper wahr, als Gänsehaut, Kribbeln, als Verkrampfung oder als Wärme. Oft kann derjenige es nicht beschreiben und nimmt es nur peripher wahr. Wer mit Engeln Kontakt sucht, muss sich daher um Achtsamkeit bemühen und versuchen, seine Sinne zu schulen.

© George Nazmi Bebawi – Fotolia.com