Engelorakel: Der aktuelle Orakel Tarot Ratgeber
Home » Schlagwort "Seminar"

Seminar: Energiearbeit und Schutz für Jedermann Teil 1

Lernen Sie, die positive Energie ihrer Umgebung zu nutzen!

Lernen Sie, die positive Energie ihrer Umgebung zu nutzen!

Migräne, chronische Bauchschmerzen, ein schrilles Pfeifen im Ohr, so mancher wird von Krankheiten geplant und weiß nicht, woher sie kommen und wie er sie bekämpfen kann. Die Suche nach einem Heilmittel führt in solch einer Not meist über die Grenzen der Schulmedizin hinaus. Die Energielehre kann ein unbegreifliches Leiden verständlich machen. Silvia Kirchgeorg erklärt die Wirkungen der Körperenergien und zeigt in ihrem Seminar Methoden, die eine Heilung ermöglichen sollen.

Reiki Meisterin Silvia Kirchgeorg

Die Ausgebildete Reiki Meisterin in New Energy ist ebenfalls bekannt für ihre Bücher über das Legen von Lenormandkarten. In ihrem Seminar „Energiearbeit und Schutz für Jedermann Teil 1“ vermittelt sie die Grundlagen der Energiearbeit.

Von Chakren und Energiekörpern

Nach der Theorie der Körperenergien besteht ein Mensch aus einem grobstofflichen und einem feinstofflichen Körper. Die feinstofflichen Energiekörper umgeben den Menschen und sind die Verbindung zu außerkörperlichen Energien. Wie kleine Tore lassen die feinstofflichen Energiekörper Energie aus unsere Umgebung in uns hinein, die dann zu den körpereigenen Energiezentren, den Chakren, weitergeleitet wird. Ein Nachteil dieser Tore ist, dass ihnen der Wärter fehlt, der zwischen guter und schlechter Energie unterscheidet. Nehmen wir negative Energien auf, kann das zu körperlichen Beschwerden führen, die sich zu manifesten Erkrankungen entwickeln können.

Inhalte des Seminars

Achtet man bei der Hygiene nicht nur auf das körperliche Wohl, sondern reinigt sich außerdem energetisch, kann das zu einem Plus für sich selbst und die Umgebung werden. In dem Seminar von Silvia Kirchgeorg lernen die Teilnehmer wie es geht. Zu Beginn des Wochenendes vom 2. März bis zum 3. März 2013 gibt die Seminarleiterin eine Einführung zum physischen Körper und seinen Chakren. Teilnehmer erfahren alles über die Bedeutung der Hauptchakren und wie sie zu Blockaden und Krankheiten beitragen können. Mit Hilfe des Grundwissens über die Energiearbeit erlernen die Seminarteilnehmer Schutzmaßnahmen gegen negative Energie und Verfahren zur Reinigung. Die Praktiken werden in einem Übungsteil vertieft.

Ziel des Seminars ist, durch Wissen und praktische Übungen zu lernen, die eigene Aura zu reinigen und zu aktivieren. Vertiefende Techniken helfen, sich vor energetischer Verunreinigung und Blockaden zu schützen.

Weitere Infos

Wer Interesse hat, am Seminar teilzunehmen, kann sich bis zum 28. Februar 2013 bewerben. Kostenpunkt: 90 Euro. Weitere Infos gibt es unter questico.de.

© styleuneed – Fotolia.com

Engel Orakel für jeden Tag: Engelseminar mit Einweihungen

Wer oder was sind Engel?

Wer oder was sind Engel?

Anfang Februar können alle interessierten Landshuter auf ihre Kosten kommen, wenn Crina Florenta Morent in ihrem Engelseminar mit Einweihungen die Rolle von Engeln in unserem Leben nachspürt.

Orakel durch Engel für jeden Tag

Crina Florenta Morent ist seit ihrer frühesten Kindheit mit der Gabe gesegnet, anderen Menschen ihre Lebenslinie zu deuten – sei es mit Karten oder ohne. Es gelingt ihr außerdem, mit der geistigen Welt in Kontakt zu treten und somit auch, Aussagen über die inneren Werte und Gedanken ihres Gegenübers treffen zu können. Die Engel helfen ihr, für jeden Tag das passende Orakel stellen zu können. Sie zeigen Crina Florenta Morent die Lebensaufgaben und Wege, die für die Fragenden bestimmt sind. Darüber hinaus Florenta Morent einen sehr starken Glauben an Gott, der ihr geholfen hat, alle Zweifel in ihrem Leben beiseite zu räumen und sich stets gegen alles zu wehren, das sich ihr in den Weg gestellt hat. Neben ihrem Engel-Orakel, das man für jeden Tag anwenden kann, ist sie auch Hypnotiseurin und Psychotherapeutische Heilpraktikerin.

Das Seminar

Das Seminar „Engel-Seminar mit Einweihungen“ beschäftigt sich nun an zwei Tagen mit ganz unterschiedlichen Dingen. Zunächst wird die Frage geklärt, was Engel überhaupt sind und welche Aufgaben sie haben. Es geht dabei vor allen Dingen um die Schutzengel, die obersten und nachgeordneten Erzengel, die Cherabime Engel, die Seraphime Engel und die Engel des Goldenen Lichts. All diese Engel sind geeignet, für jeden Tag als Orakel zu fungieren. Es geht im Weiteren um die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit Engeln und schließlich die Engeleinweihung mit den Erzengeln Michael, Raphael, Uriel, Chamuel, Jophiel, Gabriel und Zadkiel. Am Ende des Seminars erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat. Es findet am 09. und 10. Februar in Landshut statt und kostet 499 Euro. Anmeldeschluss ist der 01. Februar, alle weiteren Informationen finden sich hier. Zeit also, den Engeln ein Stück näher zu kommen.

© lilif_ilane – Fotolia.com

Seminartipp: Engel-Channelling mit Zertifikat

Wie das Channeln mit Engeln funktioniert, erfährt man z. B. in einem Seminar

Wie das Channeln mit Engeln funktioniert, erfährt man z. B. in einem Seminar

Es ist sehr hilfreich, eine Verbindung zu seinem Engel oder Schutzgeist aufbauen. Durch den Alltagsstress ist man ständig unter Druck, und dieser Druck lastet auf der Seele. Doch die Kontaktaufnahme zu seinem Engel hilft, seinen eigenen Ruhepol zu entdecken und für mehr Ausgeglichenheit in seinem Leben zu sorgen. Das Channeln ist aber nicht immer ganz einfach, und es empfiehlt sich, diese Technik zu üben.

Die erfahrene Kartenlegerin, REIKI-Lehrerin und Engel-Heilerin Ursula Schuster bietet vom 1.12. bis 2.12.2012 ein Intensiv-Seminar in Oberhausen zum Thema Engel-Channeling an. Dort lernt man, wie das Channeln richtig funktioniert und wie man das Maximale aus sich herausholen kann. Das Leben wird durch ein funktionierendes Channeln positiv beeinflusst, und man bekommt die Gelegenheit, eine ganz neue Stufe des Bewusstseins zu erlangen. In dem Seminar wird dem Teilnehmer erklärt, was Channeln eigentlich genau ist und was man tun beziehungsweise lassen muss, damit das Channeln auch Wirkung zeigt. Was man mit dem Channeln erreichen kann und wie man die Botschaften des Verstandes von denen seines Engels unterscheidet, wird ebenfalls im Seminar besprochen. Das Seminar widmet sich auch eingehend den Gesetzen des Kosmos’ und wie diese uns beeinflussen.

Das Seminar ist jedoch keineswegs nur theoretisch, es wird viel praktische Arbeit geleistet. So wird das Chakren-System, das Herz und das dritte Auge geöffnet. Viele praktische Übungen lassen die Teilnehmer tiefer in die Welt des Channeling eintauchen. Das Ziel des Seminar wird es sein, das man als reiner Kanal der geistigen Welt arbeiten kann und in Lage ist, auch anderen Menschen durch seine entwickelten Fähigkeiten zu helfen. Für 290 Euro kann man sich noch bis zum 25.11. bei Questico anmelden. Das Seminar ist auf acht Teilnehmer beschränkt, damit eine intensive Betreuung gewährleistet ist. Alle Teilnehmer erhalten außerdem ein Zertifikat, welches die Teilnahme und die erworbenen Fähigkeiten belegt.

© Nikki Zalewski – Fotolia.com

Engel-Seminar im Oktober mit Esther Studer

In einem Engelseminar kann man erlernen, zu erkennen, welche Wesen für einen Kontakt bereit sind.

In einem Engelseminar kann man erlernen, zu erkennen, welche Wesen für einen Kontakt bereit sind.

Mit dem Titel „Unsere Engel unterstützen und begleiten uns im Alltag“ bietet Esther Studer am Sonntag, den 21. Oktober 2012, ein Engelseminar im Schweizer Schaffhausen an. Die Botschaften der Engel zu hören und zu verstehen ist das Ziel des Seminars. Denn die Lichtgestalten können in so mancher Lebenssituation und Entscheidung helfen. So können sich Teilnehmer selbst Rat für das eigene Leben holen oder lernen, wie sie anderen Menschen als Engelmedium unterstützen können.

Studer ist Reiki-Lehrerin und diplomierte Pflegefachfrau. Sie ist Expertin für Engelsbotschaften und fungiert als Engelmedium. Weiteren Rat gibt sie auch mithilfe des Kartenlegens nach Madame Lenormand und des Pendelns.

Um zu erkennen, welche Wesen für einen Kontakt bereit sind, stellt Studer zuerst im theoretischen Teil ihres Seminars die verschiedenen Erzengel und Meisterwesen vor. Sie erklärt die karmischen Wirkung im Zusammenhang mit den Erzengeln und bringt die Engelssymbole zur Anwendung. Der Vortrag wird immer wieder durch Meditationsübungen unterbrochen. Ist das Grundwissen über alle Erzengel und Meisterwesen bei den Teilnehmern gefestigt, geht es in den praktischen Teil des Seminars. Die Teilnehmer werden den Kontakt mit Erzengeln und Meisterwesen suchen. Verschiedene Meditationsübungen werden helfen die Botschaften der Engeln wahrzunehmen.

Das Seminar richtet sich an Fortgeschrittene, die bereits über Grundkenntnisse hinaus gewachsen sind. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer benötigt einen spirituellen Bezug zu den Engeln. Die Vorraussetzung für die Teilnahme also ist die Offenheit gegenüber dem Kontakt mit Engeln. Das heißt nicht, dass bereits Kontakt zu Engeln bestehen muss, denn das wird während des Seminars gelernt.
Wer den Rat der Engel sucht, kann sich bis zum 11. Oktober 2012 für das Seminar anmelden.

© panthermedia.net/24994 (Nils Steindorf-Sabath)